Zitat des Monats, 2013 / 1-2, 08.01.2013

Sozial oder totalitär?


Wochen 1-2 / 2013

„Über den einzelnen erhebt sich ein ungeheurer Vormundschaftsstaat, der allein ihr behagliches Dahinleben sichert, über ihr Geschick wacht. Es ist ein absoluter, peinlich genauer, geregelter, voraussichtiger und milder Staat. Er liebt es, wenn die Staatsbürger sich vergnügen, vorausgesetzt, sie denken an nichts anderes als den Genuß. Er bemüht sich bereitwillig um ihr Glück, will aber dessen einziger Mittler und Vermittler sein; er sorgt für ihre Sicherheit, aber kann ihnen die Not des Denkens und die Mühen des Lebens doch nicht abnehmen.“


Alexis de Tocqueville, zitiert von Raymond Aron in der WELT vom 9.Juni 1979 in einem Aufsatz „Aus Anlass der Europa-Wahl: Über die Zukunft der freien Völker“.