Archiv

15.06.2018, Nachricht des Monats, 2018 / 3

Wie gefährlich ist „Künstliche Intelligenz“?

Lange Zeit wurde „Künstliche Intelligenz“ (KI) nahezu ausschließlich in Science-Fiction-Filmen und Romanen thematisiert. So etwa in „2001: Eine Odyssee im Weltall“ (1968), etc... Inzwischen werden Chancen und Risiken von KI auch...[mehr]


15.06.2018, Zitat des Monats, 2018 / 3

„Der Mensch ist eine Krankheit“

„Es fiel mir auf, als ich versuchte, eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jedwede Art von Säugern auf diesem Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit...[mehr]


08.04.2018, Zitat des Monats, 2018 / 2

Integration: Es gibt kein Identitätsangebot

„Deutschland bräuchte eine kritische Islam-Debatte, aber die wird von der Politik unterdrückt. In Deutschland bestimmen die mächtigen muslimischen Verbände, wo es langgeht…..  Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind...[mehr]


08.04.2018, 2018 / 2, Nachricht des Monats

Deutscher Babyboom?

Die neuesten Geburtenzahlen und der demographische Wandel der Bevölkerungsstruktur[mehr]


21.02.2018, Nachricht des Monats, 2018 / 1

Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?

Die potentielle Koalition aus CDU/CSU und SPD will laut Koalitionsvertrag eigene Kinderrechte in der Verfassung verankern (1). Das hatte sie schon bei den Sondierungen beschlossen und aus früheren Koalitionsgesprächen...[mehr]


21.02.2018, Zitat des Monats, 2018 / 1

Wächteramt oder Erstverantwortung?

Entscheidend ist, wer das Wohl des Kindes definiert – der Staat generell für alle Kinder oder die Eltern individuell für das ihnen anvertraute Kind. Das Grundgesetz weist dem Staat ein Wächteramt zu, macht ihn nicht zu...[mehr]


19.12.2017, 2017 / 12, Nachricht des Monats

Deutschland ist kein atheistisches Land

Nur jeder vierte Deutsche (26 Prozent) ist sich sicher, dass es keinen Gott gibt. Nur 16 Prozent der römisch-katholischen Christen, 18 Prozent der evangelisch-landeskirchlichen Christen und 7 Prozent der...[mehr]


14.11.2017, Nachricht des Monats, 2017 / 11

Glaube, Wohnraum, Migration: Warum an bestimmten Orten mehr Kinder geboren werden

Wie viele Kinder Frauen in Deutschland haben, hängt stark von ihrem Wohnort ab. Die wenigsten Kinder haben Frauen in Passau (1,05), Kiel und Gera (je 1,11), aber auch in München (1,18), Düsseldorf (1,18), Köln (1,19) und...[mehr]


14.11.2017, Zitat des Monats, 2017 / 11

Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder / Das Glück mit Kindern

Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder Die Zerbrechlichkeit der Familie, in der sich die Zerbrechlichkeit der Gesellschaft widerspiegelt, wird gesteigert durch die Fülle von Optionen, die diese Gesellschaft dem Einzelnen bietet....[mehr]


11.09.2017, Zitat des Monats, 2017 / 10

„Ethik der selbstlosen Zudringlichkeit“

„Zwischen Weltkrieg II und Weltkrieg III drängten sich die Deutschen an die Spitze der Humanität und Allgüte. Und sie nahmen das, was sie unter Humanität und Güte verstanden, äußerst ernst. Sie hatten doch seit Jahrhunderten...[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 196
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Artikel vor Juni 2012

Falls Sie nach Artikeln suchen möchten, die noch weiter zurück liegen als die hier verfügbaren (vor Juni 2012), so können Sie unsere alte Website durchstöbern, die zu diesem Zweck weiterhin unter der folgenden Adresse erreichbar ist: http://altewebsite.i-daf.org