Archiv

20.05.2014, Im Blickpunkt

Auf dem Weg zur Sockelrente

Im europäischen Vergleich steht Deutschland in Sachen Rentenreform nicht nur relativ gut, sondern am besten da. Der zentrale Grund dafür ist, dass die Frühverrentung gestoppt und die Erwerbsbeteiligung Älterer seit der...[mehr]


05.05.2014, Zitat des Monats, 2014 / 9

Daher wird es zu einer ökonomischen Notwendigkeit....

Zitat 9 / 2014 Große Nationen haben auch dank der großen Zahl und der Fähigkeiten ihrer Einwohner aus dem Elend herausfinden können. Umgekehrt erleben einst blühende Nationen jetzt wegen des Geburtenrückgangs eine Phase der...[mehr]


05.05.2014, Nachricht des Monats, 2014 / 9

Südeuropa: Krisen-Baisse in Standesämtern und Kreißsälen

Wie war das mit dem „Comeback der Babys“? Dass ein Wiederanstieg der Geburtenraten in den kinderarmen Ländern Mittel- und Südeuropas kurz bevor stehe – mit dieser Prognose wurden über Jahre Demographen in Leitmedien zitiert (1).[mehr]


21.04.2014, Zitat des Monats, 2014 / 8

Die kulturelle Prägekraft des Geldes

Zitat 8 / 2014 Jetzt wächst auch hierzulande die Erfahrung, dass es sich nicht mehr lohnt, Verzicht zu üben und Geld zu sparen. Die Prägekraft dieser neuen Erfahrung ist nicht zu unterschätzen. Vollbeschäftigung wird mittels...[mehr]


21.04.2014, Nachricht des Monats, 2014 / 8

Euro, Schulden, Alterung – Südeuropa in der ökonomisch-demographischen Falle

Ist die Eurokrise schon vorbei? Diesen Eindruck erweckten Berichte, die die „Rückkehr“ Griechenlands an die Finanzmärkte feierten. Und tatsächlich leihen die Finanzanleger den Krisenstaaten Südeuropas wieder Geld zu niedrigeren...[mehr]


06.04.2014, Zitat des Monats, 2014 / 7

Die Ohnmacht des Staates angesichts der Anarchie der Familie

Zitat 7 / 2014Man könnte sagen, dass das Heim die einzige anarchistische Institution sei. Das heißt, sie ist älter als Gesetze und steht außerhalb des Staates. Sie wird von der Natur durch undefinierbare Kräfte der Sippe und...[mehr]


06.04.2014, Nachricht des Monats, 2014 / 7

Vater Staat oder Elternhaus: Wer soll die Kinder erziehen?

Elternhaus oder Vater Staat – wer hat das primäre Recht der Kindererziehung? Darum geht es letztlich, wenn Eltern gegen eine staatliche „Sexualerziehung“ protestieren, die in Grundschulen und sogar schon in Kindertagesstätten...[mehr]


16.03.2014, Zitat des Monats, 2014 / 6

Scheidung ist für Kinder wie eine Amputation

Zitat 6 / 2014 „Sicher wäre es unsinnig gegen Scheidung zu argumentieren, wenn die Auflösung der Familie überzeugende Veränderungen und Verbesserungen für alle Beteiligten, einschließlich der Kinder, mit sich brächte,...[mehr]


16.03.2014, Nachricht des Monats, 2014 / 6

Kinderarmut: Hauptgrund ist die Trennung der Eltern

Lebenslage Alleinerziehend – wo liegt das Problem? Glaubt man der gängigen Erzählung von Modernisierung und Emanzipation, dann ist die gestiegene Zahl Alleinerziehender ein Indikator für vielfältiger und „bunter“ gewordene...[mehr]


03.03.2014, Zitat des Monats, 2014 / 5

Selbstdenken, Allgemeinbildung, Pluralität – Stärken deutscher Bildungstradition

Zitat 5 / 2014Die Verunsicherung seit der ersten Pisa-Studie hat gewirkt. Deutschland ist nicht mehr stolz auf seine eigene Bildungstradition, sondern schielt ängstlich ins Ausland im Bestreben, sich internationalen Standards...[mehr]


Artikel vor Juni 2012

Falls Sie nach Artikeln suchen möchten, die noch weiter zurück liegen als die hier verfügbaren (vor Juni 2012), so können Sie unsere alte Website durchstöbern, die zu diesem Zweck weiterhin unter der folgenden Adresse erreichbar ist: http://altewebsite.i-daf.org