Archiv

18.07.2013, Nachricht des Monats, 2013 / 27-29

Denkfehler in Brüssel: Warum es weniger arbeitslose Jugendliche gibt als immer behauptet wird

Desinformation durch Halbwahrheiten: Dieses „Geschäft“ betreibt leider auch die sogenannte „Qualitätspresse“. Das zeigt einmal mehr die Berichterstattung über die Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Das Problem beginnt bei den...[mehr]


18.07.2013, Zitat des Monats, 2013 / 27-29

Verlorene Generation: Südeuropas Jugend wird zum Opfer der „Eurorettung“

Wochen 27-29 / 2013Es ist schon erstaunlich, dass immer über die hohen Kosten einer Rückabwicklung des Euro gesprochen wird, nicht aber über die Opportunitätskosten, die die Peripherie zu tragen hat, um im Euro zu bleiben. [… ]...[mehr]


24.06.2013, Zitat des Monats, 2013 / 25-26

Familienlohn, Eigentum, Freiheit: Trias zum Wohl der Gesellschaft

Wochen 25-26/2013Als natürliche Gemeinschaft, in der die menschliche Solidarität erfahren wird, leistet die Familie einen einzigartigen und unersetzlichen Beitrag zum Wohl der Gesellschaft. [...]. Ein ganz besonderes Verhältnis...[mehr]


24.06.2013, Nachricht des Monats, 2013 / 25-26

Bartransfers und Betreuungsstruktur – Hartnäckige Legenden über die Familienförderung

Sind Medienleute lernfähig? Die Agitation mancher Journalisten gegen die Familienförderung lässt daran zweifeln: Kein Land gebe so viel für Familien aus wie Deutschland – diese Legende wärmte jüngst ein Leitmedium auf (1). Schon...[mehr]


14.06.2013, Zitat des Monats, 2013 / 23-24

Nur Überzeugungstäter leisten Widerstand

Wochen 23-24 / 2013Gläubige haben bestimmte sittliche Überzeugungen, die sie für allgemein verbindlich halten. Insbesondere Katholiken sind der Überzeugung, dass diese Verbindlichkeit unabhängig von bestimmten...[mehr]


14.06.2013, Nachricht des Monats, 2013 / 23-24

Mehr Christen als die Kirchen hofften: Was der Zensus über die Kirchen in Deutschland offenbart

Wie schmerzhaft es ist, numerisch zu schrumpfen, zeigen in Deutschland schon heute die Kirchen. Sie müssen immer mehr Gotteshäuser aufgeben, „umnutzen“ oder sogar abreißen lassen. Der Grund für das epidemische „Kirchensterben“...[mehr]


28.05.2013, Zitat des Monats, 2013 / 21-22

Die große Illusion der steigende Akademikerquoten: Vermehrt wird nur das Mittelmaß

Wochen 21-22 / 2013Eine parteienübergreifende Koalition verkauft uns wachsende Studentenzahlen als Erfolg kluger Bildungspolitik […]. Unter der Parole "Kein Kind darf verloren gehen" sorgt man dafür, dass ein immer...[mehr]


28.05.2013, Nachricht des Monats, 2013 / 21-22

Akademiker und Fachkräftemangel: Die Bildungsdoktrin der OECD auf dem Prüfstand

Bahnt sich in der Bildungspolitik ein Paradigmenwechsel an? Die Bundesministerin für Bildung und Forschung will jetzt erreichen, dass im Studium erbrachte Leistungen auf berufliche Ausbildungszeiten angerechnet werden können.[mehr]


12.05.2013, Zitat des Monats, 2013 / 19-20

Rebellion und der Verlust des Schamgefühls

Wochen 19-20 / 2013All diese rebellischen Bewegungen hatten aber noch etwas gemeinsam und das war eine neue Grundüberzeugung, die als solche immer dem Zugriff der Kritik entzogen ist, weil sie die unverzichtbare und deshalb...[mehr]


12.05.2013, Nachricht des Monats, 2013 / 19-20

Sitzt die Porno-Generation in den Redaktionen? Die Jugend ist besser als ihr Ruf

Um zu verstehen, wie uns die Massenmedien formen, lohnt es sich noch immer, David Riesmans Klassiker „Die ängstliche Masse“ zu lesen. Mit prophetischem Scharfblick analysierte Riesman darin, wie sich in Konsumgesellschaften ein...[mehr]


Artikel vor Juni 2012

Falls Sie nach Artikeln suchen möchten, die noch weiter zurück liegen als die hier verfügbaren (vor Juni 2012), so können Sie unsere alte Website durchstöbern, die zu diesem Zweck weiterhin unter der folgenden Adresse erreichbar ist: http://altewebsite.i-daf.org