Archiv

22.02.2021, Zitat des Monats, 2021 / 2

„Keine Erfahrung wird je vergessen“

„Die Mutter ist die erste Lebenswelt des Kindes und in diesem Sinne grundsätzlich und von Anfang an prägend. Sie ist das Milieu, in dem sich das Kind entwickelt, und zwar in Relation zur Wirklichkeit der Mutter“. Dafür...[mehr]


31.01.2021, Brief aus Brüssel, 2021 / Februar

Zu spät, zu geizig, zu ideologisch: Wie die EU-Kommission das Impfdesaster organisierte

Impfnationalismus ist böse. Das hatten viele Medien frühzeitig verkündet. Aber die Regierungen der Mitgliedsstaaten irrten nach heutigem Stand der Entwicklungen gründlich, als sie wegen eines falsch verstandenem Impfnationalismus...[mehr]


15.01.2021, Zitat des Monats, 2021 / 1

Traum und Realität – mit den Augen der taz

„Es ist eben auch der Traum von einer radikal anderen Gesellschaft, die im „Zero Covid“-Appell aufleuchtet: eine Welt ohne Kapitalismus, ohne Profitlogik, dafür solidarisch. In der Corona­zeit heißt das: Fabriken und Baustellen...[mehr]


15.01.2021, Nachricht des Monats, 2021 / 1

Demografie und Pandemie: Wird Corona zum Sargnagel für Ostdeutschland?

Wie das Statistische Bundesamt jetzt mitteilt, wird es im Jahr 2020 nach vorläufigen Schätzungen kein Bevölkerungswachstum in Deutschland gegeben haben (1). Dass im Zuge der Pandemie das Bevölkerungswachstum zum Erliegen kommt,...[mehr]


13.01.2021, Brief aus Brüssel, 2021 / Januar

Trotz Corona, China und Brexit – der Umbau der EU geht unverdrossen weiter

In Brüssel endete zu Sylvester die turnusmäßige EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands. Um sie zu bewerten, sollte man die Zugeständnisse kennen, die zu jetzt gefeierten Kompromissen führten. Um es vorweg zu sagen: Die Bilanz ist...[mehr]


22.12.2020, Aufsatz des Monats, 2020 / 4

Es fehlen integre Journalisten

Zur Zukunft und Entwicklung der sozialen Kommunikation in unseren Demokratien / Europäische Werte Teil I - Von Alejandro Navas[mehr]


07.12.2020, Brief aus Brüssel, 2020 / November

Rechtsstaatlichkeit als ideologische Waffe?

Ist die EU eine Grundwerte-Union oder eine Nutzwerte-Union? Diese Frage ist weiterhin offen. Offen ist auch der alte Konflikt zwischen dem Souveränitätsverzicht der einen und dem Souveränitätsbekenntnis der anderen...[mehr]


31.10.2020, Brief aus Brüssel, 2020 / Oktober II

Covid macht’s möglich: Das EU-Parlament schafft sich vorübergehend selbst ab

Auch das EU-Parlament ist nun ein Corona-Opfer. Vom 1. November an macht das EU-Parlament die Schotten dicht. Bereits in der vergangenen Woche wurden alle Parlamentsbeamte mit sofortiger Wirkung zu 100 Prozent Telearbeit...[mehr]


20.10.2020, Nachricht des Monats, 2020 / 7

Demographie-Krise im Westen als Folge der Corona-Pandemie?

Die Corona-Krise wird Narben im demografischen Antlitz der westlichen Nationen hinterlassen. Sie zeigen sich schon im ersten Halbjahr 2020 in einer erhöhten Mortalität in Ländern wie Großbritannien, Spanien und Italien (1). In...[mehr]


20.10.2020, Zitat des Monats, 2020 / 7

Das demographisch-ökonomische Paradoxon

„Ob ein Einkommen zur Erfüllung von Kinderwünschen oder zur Erreichung irgendwelcher anderen Ziele als zu niedrig oder als ausreichend betrachtet wird, hängt im Urteil der meisten Menschen offenbar nicht in erster Linie von...[mehr]


Artikel vor Juni 2012

Falls Sie nach Artikeln suchen möchten, die noch weiter zurück liegen als die hier verfügbaren (vor Juni 2012), so können Sie unsere alte Website durchstöbern, die zu diesem Zweck weiterhin unter der folgenden Adresse erreichbar ist: http://altewebsite.i-daf.org