____________________________________________

Bisherige Newsletter lesen:


Um die Texte angezeigt zu bekommen, die in einem bestimmten Newsletter enthalten sind, klicken Sie bitte auf die entsprechende Woche. Anschließend wird der Text unter dem Auswahlmenü angezeigt. Gegebenenfalls müssen Sie nach unten scrollen um den Text zu lesen.

30.07.2018

Die Kultur des gesenkten Blicks

Fakten und Folgen des Dauerkonsums elektronischer Medien - Die 12- bis 19jährigen in Deutschland sind täglich drei Stunden und 20 Minuten online. Vor zehn Jahren war es mit 99 Minuten nicht mal die Hälfte. Insgesamt verbringen...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2018 / 4

15.06.2018

Wie gefährlich ist „Künstliche Intelligenz“?

Lange Zeit wurde „Künstliche Intelligenz“ (KI) nahezu ausschließlich in Science-Fiction-Filmen und Romanen thematisiert. So etwa in „2001: Eine Odyssee im Weltall“ (1968), etc... Inzwischen werden Chancen und Risiken von KI auch...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2018 / 3

15.06.2018

„Der Mensch ist eine Krankheit“

„Es fiel mir auf, als ich versuchte, eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jedwede Art von Säugern auf diesem Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2018 / 3

08.04.2018

Integration: Es gibt kein Identitätsangebot

„Deutschland bräuchte eine kritische Islam-Debatte, aber die wird von der Politik unterdrückt. In Deutschland bestimmen die mächtigen muslimischen Verbände, wo es langgeht…..  Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2018 / 2

08.04.2018

Deutscher Babyboom?

Die neuesten Geburtenzahlen und der demographische Wandel der Bevölkerungsstruktur[mehr]

Kategorie: 2018 / 2, Nachricht des Monats

21.02.2018

Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?

Die potentielle Koalition aus CDU/CSU und SPD will laut Koalitionsvertrag eigene Kinderrechte in der Verfassung verankern (1). Das hatte sie schon bei den Sondierungen beschlossen und aus früheren Koalitionsgesprächen...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2018 / 1

21.02.2018

Wächteramt oder Erstverantwortung?

Entscheidend ist, wer das Wohl des Kindes definiert – der Staat generell für alle Kinder oder die Eltern individuell für das ihnen anvertraute Kind. Das Grundgesetz weist dem Staat ein Wächteramt zu, macht ihn nicht zu...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2018 / 1