____________________________________________

Bisherige Newsletter lesen:


Um die Texte angezeigt zu bekommen, die in einem bestimmten Newsletter enthalten sind, klicken Sie bitte auf die entsprechende Woche. Anschließend wird der Text unter dem Auswahlmenü angezeigt. Gegebenenfalls müssen Sie nach unten scrollen um den Text zu lesen.

08.04.2018

Integration: Es gibt kein Identitätsangebot

„Deutschland bräuchte eine kritische Islam-Debatte, aber die wird von der Politik unterdrückt. In Deutschland bestimmen die mächtigen muslimischen Verbände, wo es langgeht…..  Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2018 / 2

08.04.2018

Deutscher Babyboom?

Die neuesten Geburtenzahlen und der demographische Wandel der Bevölkerungsstruktur[mehr]

Kategorie: 2018 / 2, Nachricht des Monats

21.02.2018

Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?

Die potentielle Koalition aus CDU/CSU und SPD will laut Koalitionsvertrag eigene Kinderrechte in der Verfassung verankern (1). Das hatte sie schon bei den Sondierungen beschlossen und aus früheren Koalitionsgesprächen...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2018 / 1

21.02.2018

Wächteramt oder Erstverantwortung?

Entscheidend ist, wer das Wohl des Kindes definiert – der Staat generell für alle Kinder oder die Eltern individuell für das ihnen anvertraute Kind. Das Grundgesetz weist dem Staat ein Wächteramt zu, macht ihn nicht zu...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2018 / 1

19.12.2017

Deutschland ist kein atheistisches Land

Nur jeder vierte Deutsche (26 Prozent) ist sich sicher, dass es keinen Gott gibt. Nur 16 Prozent der römisch-katholischen Christen, 18 Prozent der evangelisch-landeskirchlichen Christen und 7 Prozent der...[mehr]

Kategorie: 2017 / 12, Nachricht des Monats

14.11.2017

Glaube, Wohnraum, Migration: Warum an bestimmten Orten mehr Kinder geboren werden

Wie viele Kinder Frauen in Deutschland haben, hängt stark von ihrem Wohnort ab. Die wenigsten Kinder haben Frauen in Passau (1,05), Kiel und Gera (je 1,11), aber auch in München (1,18), Düsseldorf (1,18), Köln (1,19) und...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2017 / 11

14.11.2017

Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder / Das Glück mit Kindern

Die Leichtigkeit des Seins ohne Kinder Die Zerbrechlichkeit der Familie, in der sich die Zerbrechlichkeit der Gesellschaft widerspiegelt, wird gesteigert durch die Fülle von Optionen, die diese Gesellschaft dem Einzelnen bietet....[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2017 / 11