____________________________________________

Bisherige Newsletter lesen:


Um die Texte angezeigt zu bekommen, die in einem bestimmten Newsletter enthalten sind, klicken Sie bitte auf die entsprechende Woche. Anschließend wird der Text unter dem Auswahlmenü angezeigt. Gegebenenfalls müssen Sie nach unten scrollen um den Text zu lesen.

10.01.2017

Ungeklärt: Verantwortung für das Leben oder Beihilfe zum Suizid?

Alter, Behinderung, Schmerz und Krankheit sind unabweisbare Realitäten des menschlichen Lebens, wenngleich ihre gesellschaftliche Bewertung historisch und kulturell variiert. Sind sie ein Moment der conditio humana oder bloß...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2017 / 1

10.01.2017

Für einen Fortschritt nach menschlichem Maß

„Wenn ich es recht sehe, sind deshalb so viele Menschen für aktive Sterbehilfe, weil sie große Angst davor haben, am Ende ihres Lebens Leid und Schmerz nicht mehr auszuhalten, ihnen hilflos ausgeliefert zu sein. Sie haben Angst...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2017 / 1

25.10.2016

Digitales Lernen: Zwischen Verklärung und Aufklärung

Sie gehören scheinbar zum täglichen Leben, wie Autos und Kühlschränke: Computer, Tablets und Smartphones haben Einzug in das Leben vieler Familien gefunden. Schon die Kleinsten wischen über den berührungsempfindlichen Bildschirm...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2016 / 6

25.10.2016

Wenn die Familie nicht funktioniert

Aus fehlenden Bindungen entstehen viele Probleme. (….) Es gibt keine perfekte Familie. Doch die größte therapeutische Kraft in unserem Leben ist die Familie. (…) Ich finde es auffällig, wenn ein Teenager sieben, acht, neun...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2016 / 6

18.10.2016

Mehr Geburten vor allem durch Zuwanderung

1,5 Kinder pro Frau – es ist die höchste Geburtenrate seit mehr als drei Jahrzehnten, die das Statistische Bundesamt jetzt bekannt gab (1). Auch wenn das Geburtenniveau in Deutschland immer noch weit vom Generationenersatz (2,1...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2016 / 5

18.10.2016

Deutschlands demographische Weltrekorde

„Deutschland hält unter den 200 Ländern der Welt drei demographische Weltrekorde: Es ist erstens das Land, in dem die Bevölkerungsschrumpfung infolge der niedrigen Geburtenrate am frühesten begann, in den alten Bundesländern...[mehr]

Kategorie: Zitat des Monats, 2016 / 5

21.04.2016

Arme Alte oder abgehängte Junge – was zeigen die Daten zur „Stütze“?

Der Kampf gegen Altersarmut ist das neue Thema, mit dem die „Volksparteien“ beim Wähler punkten wollen (1). Dass Altersarmut breitere Bevölkerungsschichten bedroht, ist unbestreitbar. Akut gefährdet sind Bürger mittleren...[mehr]

Kategorie: Nachricht des Monats, 2016 / 4